Gute Gründe für Ihn: Darum braucht Sie Wellness


Gute Gründe für Ihn: Darum braucht Sie Wellness

Frauen betonen immer wieder, wie wichtig Wellness für Ihre Schönheit, Gesundheit und für ihr Wohlbefinden ist. Die Männer reagieren meist abgeneigt oder sogar gereizt, wenn es um das Thema Wellness geht. Wir nennen Ihnen nun einige gute Gründe, warum Frauen unbedingt regelmässig zum Wellness sollen, ja fast schon müssen, und welche Vorteile das Ganze auch für den Mann bringt.

Am besten senden Sie diese Tips auch gleich Ihren Freuden und Bekannten, aber vor allem ihrem Lebens- oder Ehepartner, damit diese(r) auch gleich die guten Gründe für Wellness kennenlernt. Vielleicht wird dann ja bald der nächste Wellnessurlaub geplant.

1. Frauen mit Wellness sind glücklicher und entspannter

Es gibt einige Frauen, die sind rundum glücklich, immer gut gelaunt und den Männern aufmerksam gegenüber. Andere wiederum nörgeln dauernd rum, sind zickig und finden generell wenig gute Worte. Ist die Freundin oder Frau hin und wieder gestresst vom Alltag oder genervt? Wellness führt zu körperlicher und geistiger Entspannung, deshalb fühlt Sie sich nach einem erholsamen Wellnesswochenende viel entspannter, frei von Stress und erholt. Gönnen Sie Ihr etwas Erholung und Entspannung, dadurch werden sich ihre Launen wie von selbst in Luft auflösen, und Er kommt in den Genuss eines zufriedenen erholten Partners.

Mit Wellness
Ohne Wellness

2. Frauen mit Wellness sind heiß

Jede Frau möchte ein Höchstmaß an Schönheit und Ausstrahlung aus ihrem Körper herausholen. Leider gelingt das nicht immer. Beim erholsamen Wellnessausflug begibt sich die Dame des Herzens in professionelle Hände. Diese sind speziell darin geschult, außergewöhnliche Entspannung, Wohlbefinden und Beauty zu vermitteln. Geschultes Personal erledigt Maniküre, Pediküre, Enthaarungen, Massagen und ähnliches auf höchstem Niveau, nichts wird dem Zufall überlassen. Spezielle Pflegelotions verwöhnen die Haut und machen sie samtweich und geschmeidig. Verschiedenste Massagen lockern die Muskeln und bringen den Energiefluss des Körpers wieder in Balance. Das ganze wird noch abgerundet mit gesunden kulinarischen Köstlichkeiten. Das Ergebnis eines solchen Wellnesstrips sieht man einer Frau sofort an, entspannt, voller neuer Energie, wunderschön gepflegt, einfach sexy.

Mit Wellness
Ohne Wellness

3. Wellness, wenn dann richtig

Viele Frauen versuchen, mit Hausmitteln ähnliche Ergebnisse zu erreichen wie ein ausgefüllter Wellnessurlaub. Die Küche wird zu einer Gesundheitskammer, überall die verschiedensten Zutaten für Cremes für Masken für Gesicht, Handy, Füße, Arme, Beine und sonstige Körperstellen, dazu Knoblauchgeruch und Mixerlärm, während der Herr des Hauses einfach in Ruhe sein Steak braten möchte. Im Wohnzimmer finden am Feierabend langgezogene Gymnastiksitzungen statt, während gerade das Finalspiel im Fussball läuft. Das Bad ist stundenlang besetzt, in Ruhe die Zeitung auf dem stillen Örtchen zu lesen, daran ist gar nicht zu denken. Anstatt in die schönen Augen seiner Partnerin schaut er nur mehr in Gurkenscheiben. Leider führen diese Situationen oftmals zu einer etwas angespannten Stimmung, die dem Wellnessgedanken eher entgegenwirkt. Deswegen die Wellnesspflege im trauten Heim lieber auf ein angenehmes Maß zurückschrauben, dafür allerdings im ausgedehnten Wellnesswochende sich nach allen Regeln der Kunst verwöhnen und pflegen lassen. Dort übernimmt professionelles Personal die Behandlung, und Frau braucht sich um nichts zu kümmern, das ist allemal entspannter und erholsamer als der "Wellnessstress" zu Hause.

Mit Wellness
Ohne Wellness

4. Mit Wellness gelassen ins Alter

Wellness förder das körperliche und geistige Wohlbefinden. Jeder Augenblick der Entspannung, jede heilsame Pflege wirkt den Vorboten des Alters entgehen. Mansche Menschen sind zwar noch recht jung, allerdings scheint ihr Körper schon ziemlich gealtert zu sein. Beugen Sie dem vor. Wellness fördert Ihr Wohlbefinden und die gesunde positive Ausstrahlung ihres Körpers, Sie fühlen sich jünger und frischer, als Sie eigentlich sind. Geschmeidige Haut, weniger Falten, einen trainierten Körper, ein strahlendes Lächeln bis ins hohe Alter. Beginnen Sie schon jetzt, wenn sie alt, grau und runzelig sind ist es schon zu spät.

Mit Wellness
Ohne Wellness

5. Frauen mit Wellness sind einfach glücklicher

Wellness beflügelt die Frauen in jeder Hinsicht. Sie fühlen sich entspannt und erholt, sind zufriedener mit ihrem Körper und strahlen eine grössere Lebensfreude aus. Dadurch wirken sie viel intensiver auf die Menschen in ihrer Umgebung, diese reagieren darauf positiv, was die Frau selbst wieder bemerkt, ein Kreislauf des Hochgefühls. Davon profitiert natürlich in erster Linie der Lebenspartner. Die Hausarbeit wird mit mehr Freude erledigt, das Steak wird mit mehr Liebe für ihren Liebsten gebraten und hin und wieder serviert sie dann sogar ohne Aufforderung das Lieblingsgetränkt des Hausherrn beim wöchentlichen Fussballspiel im TV. Auch bei anderen "Gefälligkeiten" wird sich die Dame des Hauses überaus wohltätig zeigen. Beide profitieren also davon, wenn sie glücklicher, erholter, schöner und voller Energie ist.

Mit Wellness
Ohne Wellness

Wellness hat viele Vorteile, für Sie und auch für Ihn. Warten Sie nicht länger und gönnen Sie Sich und Ihrem Schatz ein erholsames Wellnesswochenende, oder vielleicht sogar einen ausgedehnten Wellnessurlaub. Auch zwischendrin lässt sich hin und wieder ein kurzer Abstecher in den Beautysalon einschieben, wenn für längere Wellnessreisen keine Zeit ist. Gönnen Sie Sich und Ihrem Liebsten nur das Beste.

Gerne können Sie diese Tips auch Ihren Freundinnen oder sonstigen Bekannten zukommen lassen, damit auch diese die Vorteile sehen, welche Wellness für Sie Ihm bringen.

Fotos: Yuri Arcurs, Pascal Reis, nsphotography, Ana Blazic, Günter Menzl, Jiri Miklo, fotopro, robert mobley, tbel, Martin Allinger @ fotolia.de